Protection des données

Das wichtigste in Kürze:

  1. Freiwilliges No-tracking: Unsere Webseite-Analyse-Einstellung haben wir auf «no-tracking» eingestellt. Dies bedeutet, dass unsere Webseite Ihre IP Adresse nur anonymisiert auswertet.
  2. Wo werden Ihre Daten gespeichert? Alle Daten werden aussschliesslich in der Schweiz gespeichert, und zwar:
    1. Tiba-Archiv, Standort Bubendorf CH: Auftragsbestätigunge sowie Kundendienst/Service Rapporte in Papierform
    2. Tiba-Server, Standort Bubendorf CH: Offert- und Auftragsdaten, allgemeine Geschäftskorrespondenz, Anfragen via Internetformulare
    3. Cyon Webhosting, Standort Basel CH: Website Daten sowie Statstiken über Website-Nutzung (Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse)
    4. Hosttech Cloud Server, Standort Nottwil CH und Wädenswil CH: Backup Offert- und Auftragsdaten
  3. Wie lange weden Ihre Daten gespeichert
    1. Auftrags- und Kundendienstrapporte werden archiviert und nach frühestens 15 Jahren vernichtet
    2. Offertdaten werden nach 2 Jahren gelöscht
    3. Personenbezogene E-Mails werden nach ca. 2 Jahren gelöscht
    4. Website Zugriffslogs werden nach 30 Tagen gelöscht.
  4. Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?
    1. Tiba Mitarbeiter in den Bereichen Verkauf und Verwaltung
    2. Unser ERP-IT Dienstleister im Rahmen von Wartungsarbeiten
  5. Was geschieht mit Ihren Daten?
    1. Es werden grundsätzlich nur Daten für die Erstellung und Abwicklung von Offerten und Aufträgen erhoben.
    2. Es werden keine Daten an Drittfirmen oder Dienstleistungsunternehmen weitergegeben.
    3. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Massnahmen gestattet.
  6. Welche Rechte haben Sie?
    1. Sie dürfen jederzeit Auskunft verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind (datenschutz@tiba.ch)
    2. Sie dürfen jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen. Wir behalten uns jedoch im Sinne einer langfristigen Servicierbarkeit unserer Produkte das Recht vor, Produktbezogene Informationen zu Aufträgen nicht zu löschen.
    3. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.
  7. Wer ist für den Datenschutz verantwortlich?

Der Geschäftsführer sowie der IT/EDV Verantwortliche. E-Mails an die Datenschutzverantwortlichen richten Sie bitte an: datenschutz@tiba.ch

1. Copyright:
Das Copyright von Text, Bild und Grafikinhalten dieser Seite liegt allein bei der Tiba AG. Die Verwendung oder Vervielfachung von Text, Bild oder Videos in elektronischer oder gedruckter Form unterliegt ausdrücklich der Zustimmung der Tiba AG und ist ohne dieser nicht gestattet.

2. Inhalt und Korrektheit:
Alle inhaltlichen Angaben sowie die technischen Daten dieser Webseite wurden von der Tiba AG vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Jedoch übernimmt die Tiba AG keine Gewähr für die Aktualität und Korrektheit dieser Inhalte. Die Tiba AG behält sich vor, die Inhalte der Seite zu verändern oder Teile davon ohne Angabe von Gründen von der Seite zu entfernen.

3. Datenschutz:
Die Nutzung der Personendaten, Anschriften, Telefonnummern und E-Mailadressen die sich auf dieser Homepage befinden, dürfen durch Dritte nicht zur Übersendung von nicht angeforderter Informationen verwendet werden. Die Tiba AG behält sich rechtliche Schritte gegen Spam-Mails bei Missachtung dieses Verbotes ausdrücklich vor.

4. Verweise und Links:
Alle externen Links wurden durch die Tiba AG zum Zeitpunkt der Linksetzung geprüft. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die Tiba AG keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.

5. Plugins:
Auf unserer Website verwenden wir diverse Erweiterungen, um die Nutzererfahrung positiv zu beeinflussen:

YouTube:
Auf unserer Website sind Videos direkt von der von Google betriebenen Seite YouTube eingebettet. Betreiber der Seite ist YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Besuchen Sie ein YouTube Video auf unserer Seite, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Somit weiss der YouTube-Server, dass Sie unserer Seite besucht haben. Sollten Sie mit ihrem persönlichen YouTube-Account eingeloggt sein, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihrem Account zuordnen. Möchten Sie das nicht, dann loggen Sie sich bitte aus Ihrem YouTube Account aus.
Google Maps:
Die Website tiba.ch nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Um die Nutzung dieses Plugins zu ermöglichen, wird Ihre IP Adresse gespeichert. Diese Information wird an den Google-Server in den USA übertragen und dort abgespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

6. Kontaktformular:
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschliesslich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

7. Bewertungsformular:
Wenn Sie uns per Bewertungsformular eine Produktbewertung hinterlassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschliesslich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Formular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. bewertetes Produkt fällt aus dem Sortiment). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

8. Cookies:
Die Tiba Websiten verwenden WordPress (CMS), welches sogenannte “Cookies” auf Ihrem Computer speichert und somit eine Analyse der Benutzung der Website durch uns ermöglicht. Diese Cookies werden benötigt um eine Webstatistik ausführen zu können und uns Informationen über das Besucherverhalten zu ermöglichen. Die Tiba AG verwendet bei dem Einsatz von Piwik die Einstellung “AnonymizeIP”, wodurch die IP-Adresse des Seitenbesuchers anonymisiert wird. Diese Informationen können nicht mit Personen in Verbindung gebracht werden und gesammelte Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

9. Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website (einschliesslich IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Medieninhaberin hat jedoch auf allen Seiten der Website die IP-Anonymisierung aktiviert. Die IP-Adresse des Benutzers wird also von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die IP-Adresse des jeweiligen Benutzers wird daher weder vollständig an Google übertragen, noch gespeichert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt.