Übernahme Nisa Camini TI

Nisa Camini wurde 1986 im Valle Onsernone gegründet. Anfangs wurden hauptsächlich Holzöfen und Cheminée-Einsätze in der näheren Umgebung installiert. Bald schon dehnten sich Angebot und Rayon aus. Die Firma bediente das ganze Tessin mit ökologischen Heizsystemen: Biomasseheizungen, Wärmepumpen und Solaranlagen.
Der Übernahme durch Tiba im August 2021 ging eine langjährige Partnerschaft voraus. Nisa Camini verkaufte und installierte schon seit jeher Tiba Produkte und sorgte mitunter massgeblich dafür, dass TIBA auch im Tessin gut vertreten ist. Mit der Übernahme legen wir den Grundstein für den Ausbau unserer Aktivitäten im Tessin, wobei der künftige Fokus auf erneuerbaren Energien und Heizsystemen liegen wird.
Dominic Lüthi, bisher CEO von Nisa Camini, behält die Leitung unseres Tessiner Standortes und alle Angestellten wurden übernommen.
Das Bild ist übrigens eine Visualisierung der künftigen Ausstellung: Tiba Nisa Camini zieht demnächst um von Tenero nach Magadino. Vom 11. – 14.11.2021 findet die dort Neueröffnung statt.

News - 14.10.2021

Übernahme Nisa Camini TI

News - 29.09.2021

Partnertage 2021

News - 11.05.2021

Tiba AG übernimmt Léger & André SA in Sion

News - 22.11.2021

Ausstellung vorübergehend geschlossen

News - 21.07.2020

Spatenstich in Liestal

News - 28.12.2018

Stellenangebote bei Tiba