BMK Vario-P

Pellets/Stückholz-Kombinationsanlage

Der BMK Vario-P verbindet die Vorteile des innovativen und hocheffizienten BMK Biomassekonverters mit dem Komfort und der Wirtschaftlichkeit der BIOSTAR Pelletanlage.

Das bedeutet höchste Flexibilität, optimale Wirtschaftlichkeit und perfekter Komfort.

Besonderheiten

• höchster Wirkungsgrad
• Leistungsstarke Kombination von BMK Stückholzkessel mit BIOSTAR Niedertemperatur-Pelletheizung
• Optimierte Verbrennung dank Rotationsbrennkammer und Lambdasonden-Steuerung
• Halbautomatische Reinigung und innovative Touch-Steuerung für höchsten Bedienkomfort
• Geringe Betriebskosten durch höchste Effizienz und geringen Energieverbrauch
• Robuste, massive Bauweise, langlebige Ausführung
• Höchste Sicherheit durch ausgewählte Bauteile und intelligente Sicherheitsfunktionen
• Höchste Vergasungstemperaturen und minimaler Schadstoffausstoss
• Auch für Holzhackschnitzel geeignet
• Vollautomatische Zündung
• Vielfältige Förderungsmöglichkeiten durch besonders saubere und effiziente Verbrennung
• Optimale Ersatzteilversorgung durch eigene Produktion

Vorteile

Wirtschaftliches Pelletmodul
Die intelligente Verbindung der eigenständigen Scheitholz- und Pelletmodule bietet deutliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Kombi-Anlagen: Das System ist niedertemperaturfähig, die Leistung kann flexibel angepasst werden, das Scheitholzgerät verschmutzt nicht und der Scheitholzkessel muss nicht vom Pelletmodul auf Temperatur gehalten werden. Das sichert einen deutlich höheren Nutzungsgrad und Einsparungen von 15% und mehr. Damit ist der BMK Vario-P die ideale Wahl für Kunden, die durchgängig oder über längere Zeit kostengünstig und effizient mit Pellets heizen und Scheitholz bedarfsgerecht zusteuern möchten.

Hocheffizientes Stückholzmodul
Das hochwertige Scheitholzmodul mit Edelstahlfüllraum ist für 1/2 Meter Holzscheite geeignet. Dank innovativer Holzvergasertechnik arbeitet es hocheffizient und äusserst emissionsarm. Dies sichert auch bei extremer Kälte und hohen Vorlauftemperaturen besonders niedrige Heizkosten. Dabei zählt Scheitholz zu den günstigsten und krisensichersten verfügbaren Brennstoffen.

Effizienz und Sauberkeit
Das einzigartige Feuerungskonzept mit seitlicher Rotationsbrennkammer ist herkömmlichen Feuerungen in Punkto Effizienz, Flexibilität und Umweltschutz klar überlegen. Es ermöglicht eine besonders lange Brenndauer mit geringsten Emissionen.

Höchster Komfort
Im Niedertemperaturbetrieb liefert das Pelletmodul Wärme hocheffizient an die Heizkreise. Durch Anheizen des Scheitholzmoduls schaltet das Vario System automatisch in den Scheitholzmodus und wieder zurück, eine komplizierte Umstellung entfällt. Der grosse Füllraum, die (optional) automatische Zündung, die Aschetrennung in einer Aschenlade und die halbautomatische Reinigung erhöhen den Heizkomfort beim Scheitholzheizen zusätzlich.

Intelligente Steuerung
Die innovative Touch-Steuerung bietet höchsten Bedienkomfort. Die klare Menüführung führt von jeder Stelle aus in wenigen Schritten ans Ziel. Dies ermöglicht die einfache Steuerung und schnelle Wartungsarbeiten.

Hochwertige Komponenten
Um unliebsame Überraschungen zu vermeiden werden unsere Vario Anlagen ausschliesslich mit hochwertigsten Materialien in Oberösterreich gefertigt.
Die widerstandsfähigen Siliziumbrennräume, der besonders massive, Edelstahl-Füllraum, die innenluftgekühlten Saugzuggebläse, stabile Lambdasonden sowie hochwertige Getriebemotoren, Zündgebläse und Luft-Stellmotoren bürgen für unerreichte Langzeitqualität und geringste Wartungskosten.

Technische Daten

Technische Daten - STÜCKHOLZMODUL:
Heizleistung:
BMK Vario-P 20: 20 kW / BMK Vario-P 30: 30 kW
Brennstoffraum:
166 Liter
Füllraumbreite:
330 mm
Brennraumtiefe:
560 mm
Wasserinhalt:
125 Liter
Vor- und Rücklauf:
R 1 1/4 Zoll
Technische Daten - PELLETMODUL:
Nennleistung:
BMK Vario-P 20: 24,0 kW / BMK Vario-P 30: 34,3 kW
Kleinste Leistung:
BMK Vario-P 20: 7,2 kW / BMK Vario-P 30: 10,3 kW
Kesseltemperatur:
38 - 80 C°
Wasserinhalt:
ca. 90 Liter
Betriebsdruck:
max. 3 bar
Volumen Vorratsbehälter:
100 Liter
Länge Saugleitung (max.):
25 Meter
Rücklauf:
1 1/4" Zoll
Vorlauf:
1 1/4" Zoll
Technische Daten - ALLGEMEIN:
Betriebsdruck max.:
max. 3 bar
Kaminzugbedarf:
0,15 mbar
Rauchrohrdurchmesser:
150 mm (Anschluss Pellets 130 mm)
Kesselgewicht Stückholzmodul:
590 kg
Kesselgewicht Pelletmodul:
BMK Vario-P 20: 390 kg / BMK Vario-P 30: 395 kg
Gewicht Stoker:
55 kg
Stromanschluss:
230 V / 13 A

Schnittbild

Downloads

Prospekte / Planungsunterlagen

Weitere Inhalte zum Thema Pelletheizungen

HYBRID Stückholz-Wärmepumpe

hocheffiziente Stückholz-Heizung mit moderner Wärmepumpen-Technologie

BMK

robuster Edelstahl-Stückholzvergaser

BIOSMART

Holzvergaser, für 1/3 Meter Holzscheite

ALPEN 806

Heizungsherd
(bis zu 24 kW)

BMK Vario-P

Pellets/Stückholz-Kombinationsanlage

Bio Vario

Pellets/Stückholz-Kombinationsanlage

Heizsysteme

Wärmepumpen

Mit unserem Wärmepumpen-Sortiment decken wir ein breites Anwendungsgebiet ab – überzeugen Sie sich selbst.

Pelletheizungen

Tiba bietet Ihnen moderne Pelletsfeuerungen im Leistungsbereich von 7 bis 1000 kW an – damit können Sie den Wärmebedarf vom MINERGIE- bis hin zum Mehrfamilienhaus vollautomatisch, CO2-neutral und komfortabel abdecken.

Stückholzheizungen

Unsere Palette an Stückholzfeuerungen umfasst verschiedene moderne Stückholzfeuerungen im Leistungsbereich von 14 bis 50 kW – ausreichend konzipiert, um den Wärmebedarf vom Ein- bis zum kleinen Mehrfamilienhaus zu decken.

Energiespeicher

Wärmespeicher mit intelligenter Regelung dienen als Puffer zwischen den verschiedenen Wärmequellen.

Steuerungstechnik

Passend zu den verschiedenen Wärmesystemen bietet Ihnen Tiba optimal darauf abgestimmte Steuerungen sowie Regler und weiteres Zubehör an.

Schnitzelheizung

Tiba bietet Ihnen moderne Pelletsfeuerungen im Leistungsbereich von 7 bis 100 kW an – damit können Sie den Wärmebedarf vom MINERGIE- bis hin zum Mehrfamilienhaus vollautomatisch, CO2-neutral und komfortabel abdecken.

Thermische Solaranlagen

Sie widersetzen sich Sturm, Regen, Schnee und permanenter UV-Bestrahlung. Unsere Kollektoren werden auf einer hochmodernen Produktionsanlage gefertigt.